Yogastunde auf Texel

Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch

Zeit wird zusammen abgestimmt

Burgwal 37, Den Burg

Matten vorhanden
Anmelden

Yogastunde

“Nimm an einer Yogastunde ohne Erwartung teil. Mit einem offenen Geist und einem offenen Herzen.”

Warum solltest Du zum Yoga-Unterricht gehen?

Du könntest Dir auch zu Zuhause über YouTube eine Yogastunde ansehen.

Eine häufig gestellte Frage. Natürlich gibt es gute Yogakurse im Internet. Dabei kann Dich jedoch niemand sehen und Dir kein Feedback geben. Geht es Dir gut? Führst Du die Stellungen richtig aus? Was machst Du, wenn Du konkrete Beschwerden hast?

Antworten auf diese Fragen erhältst Du in einem gut geführten Yoga-Kurs. Einige Vorteile auf einen Blick:

  • Direkter Kontakt mit einem Lehrer und somit Gelegenheit, Fragen zu stellen.
  • Der Lehrer kann Dich korrigieren, um die Auswirkungen der Haltung besser zu fühlen.
  • Zudem ist ein gebuchter Kurs der Ansporn, eine Regelmäßigkeit im Yogatraining einzuhalten.

Außerdem ist es schön, Gleichgesinnte während des Yoga-Unterrichts zu treffen.
Du kannst nette Kontakte aufbauen und Dich austauschen.

Vorteile beim Yoga

Jeder kann teilnehmen

Du musst nicht beweglich sein, Du musst keinen perfekten Körper haben, jeder kann eine gute Haltung auf seiner eigenen Ebene einnehmen und trotzdem die Vorteile für seine Gesundheit nutzen.

Ruhe finden

Du nimmst Dir Zeit für Dich. Du wirst Dir Deines Körpers und Deines Atems bewusst, damit Du in Deinen Gedanken Ruhe finden kannst. Dies gibt Dir ein klares Gefühl und verbessert Deinen Schlaf.

Verbesserung schnell spürbar

Wenn Du die richtige Haltung einnimmst und einem strukturierten Programm folgst, wirst Du bald Veränderungen in Deinem Körper bemerken.

Energie bekommen

Eine ausreichende körperliche Herausforderung kann auch beim Yoga gefunden werden. Es gibt spezielle Positionen, mit denen Du Energie erzeugen kannst.

Massiere Deine Organe durch Atmung

Yoga ist im Grunde eine Kombination aus Körperhaltung und Atmung.

Indem Du während einer Yoga-Haltung gut atmest, massierst Du Deine Organe. Diese Massage sorgt für ein besseres Funktionieren Deiner Organe, so dass Dein Körper ins Gleichgewicht kommt. Mit bestimmten Yoga-Übungen stimulierst Du Drüsen in Deinem Körper, die Hormone produzieren.

Dadurch werden mehr Hormone freigesetzt, die Dich körperlich und geistig stärker fühlen lassen. So kannst Du mit stressigen Zeiten oder täglichen Problemen besser umgehen.

Dies funktioniert für viele Menschen so gut, dass sie neue Energie erhalten, kreativer werden und daher sogar neue Richtungen in ihrem Leben finden.

Durch Wiederholung Vorteile vollständig nutzen

Jede Lektion hat dieselbe Struktur. Geringfügige Abweichungen derselben Haltung kommen in einer festen Reihenfolge zurück. Diese Vorhersagbarkeit sorgt für Struktur und damit zusätzliche Sicherheit.

Am Anfang bleibst Du relativ kurz in einer Haltung. Je besser Du sie beherrschst, desto länger kannst Du in der Haltung bleiben. Du lernst immer mehr Variationen, um die Vorteile besser nutzen zu können.

Ich helfe Dir dabei, die größte Herausforderung zu finden und wie Du gezielt daran arbeitest, diese zu stärken. Da die gleichen Übungen immer wieder wiederholt werden, ist der Fortschritt deutlich sichtbar.

Kleine Gruppen, persönliche Aufmerksamkeit

Yogastunden, die sich fast wie Privatstunden anfühlen.

Die Lektionen finden in kleinen Gruppen von 5 bis 6 Personen statt, so dass jeder persönliche Aufmerksamkeit erhält. Bei Bedarf kann eine Korrektur schnell vorgenommen werden oder Du kannst sanft in eine Haltung geführt werden.

Bei einer kleinen Gruppe ist die Angstschwelle für das Stellen von Fragen ebenfalls niedriger. Zum Beispiel über Einstellungen, die Du als schwierig empfindest oder wenn Du bestimmte Beschwerden hast.

Der Unterricht findet in einem kleinen stimmungsvollen Raum statt. Danach trinken wir gemeinsam Ashram-Tee und teilen unsere Erfahrungen - über Yoga oder über unser tägliches Leben.

Fragen sind willkommen

Wenn Du mehr Informationen wünschst, etwas vermisst, eine Idee hast, die Du teilen möchtest, kontaktiere mich bitte.

Die fünf Säulen des Yoga

Yoga ist mehr als nur Körperhaltungen.

Körperliche Übung

Ein gesunder Körper wird für einen gesunden Geist benötigt. Yoga bietet Dir ein komplettes Set an Übungen, um Deine Organe und Drüsen zu stimulieren und zu erhalten.

Atmen

Die richtige Atemtechnik versorgt Deine lebenswichtigen Organe und Systeme mit Sauerstoff. Mit der Atmung kannst Du Deinen Körper und Geist beruhigen oder ihm Energie geben.

Entspannung

Der Körper muss sich entspannen, um sich zu erholen und Energie aufzubauen. Mit den richtigen Techniken können Körper und Sinne in tiefe Ruhe geraten.

Ernährung

Ernährung liefert körperliche und mentale Energie. Yoga konzentriert sich auf vegane / vegetarische Kost: reine, unverarbeitete Produkte, die ohne Gewalt produziert wurden.

Positives Denken und Meditation

Meditation aktiviert Mechanismen in Deinem Körper, die dafür sorgen, dass Du Frieden findest und heilen kannst. Positives Denken versorgt Dich mit Energie, negatives Denken kostet Energie.

Ausbildung

Kim ist zertifizierte Yogalehrerin. Sie hat eine 200-stündige Ausbildung bei Arhanta Yoga Ashrams in Indien absolviert.

Preise

Hast Du Zweifel, ob Du 60 oder 90 Minuten Unterrichtseinheiten wählen sollten? Lies dann den Unterschied in den häufig gestellten Fragen.

Yogastunde 60 Minuten

10 pro Unterricht

  • Entspannung / Meditation
  • Atemübungen
  • 6-8 Asanas (Haltungen)
  • Matte, Kissen, Blöcke vorhanden
  • Anschließend Ashram-Tee
  • 12 Lektionen: € 8,50 pro Unterricht
Anmelden

Yoga für Kinder

5 pro Kind

  • Findet monatlich statt
  • Bei Kinderbauernhof Texel
  • Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
  • Dauer 60 Minuten
  • Körperbewusstsein schaffen
  • Konzentration fördern
Anmelden

Häufig gestellte Fragen

Hast du noch mehr Fragen? Zögere dann nicht mit mir Kontakt auf zu nehmen.

  • Hatha Yoga und Yin Yoga.

    Hatha Yoga ist die Basis für viele andere Yogaformen.
    Es ist eine zugängliche Form und daher normalerweise die beste Form, um damit zu beginnen.
    Indem Du diese Form regelmäßig übst, kannst Du eine gute Grundlage schaffen, nicht nur, um beim Yoga Fortschritte zu erlangen, sondern besonders auch für Dein gesamtes Leben.
    Ein klassischer Hatha-Yoga-Kurs besteht aus Atemübungen (Pranayamas), gefolgt von Aufwärmübungen und einer Reihe von Körperhaltungen (Asanas) und endet mit Entspannung.

    Yin Yoga ist eine Variante, bei der Du länger in einer Haltung (Asana) bleibst.
    Indem Du die Dehnung und Streckung für lange Zeit beibehältst, schaffst Du Flexibilität und Raum im Bindegewebe.
    So kannst Du Spannungen lösen und dem Bindegewebe die Möglichkeit geben, sich zu erholen.

  • Die klassische Form des Yoga besteht nicht nur aus Körperhaltungen (Asanas), sondern auch aus Atemübungen (Pranayamas) und Entspannung. Zudem führt ein Yoga-Programm durch den ganzen Körper, vom Kopf bis zu den Zehen, wobei wichtige Punkte in Deinem Körper (Chakren) berücksichtigt werden. Um dies vollständig abzuschließen, sind 90 Minuten erforderlich.

    Es gibt auch eine verkürzte Version von 60 Minuten, mit der Du schon sehr viel erreichen kannst. Du bist noch nicht sicher, welche Form am besten zu Dir passt? Bitte nimm Kontakt mit mir auf.

  • Nein, aufgrund der kleinen Gruppen ist es nicht rentabel, kostenlose Probestunden zu geben.
    Es ist daher leider nur eine bezahlte Einzelstunde möglich.

  • Du kannst Bargeld mitbringen. Dies ist besonders bei Einzelstunden hilfreich.
    Bei der Vorauszahlung des Unterrichts schicke ich Dir lieber eine Rechnung und Du kannst den Betrag überweisen.

  • Matten, Kissen, Decken, Blöcke und Bänder sind vorhanden.
    Selbstverständlich kannst Du auch Deine eigene Yoga-Ausrüstung benutzen.

  • Trage bequeme Sportbekleidung, bei der Du Dich gut fühlst.
    Stelle sicher, dass die Kleidung nicht eng am Bauch anliegt, damit Du frei atmen kannst.

    Im traditionellen Yoga ist es üblich, Kleidung zu tragen, die eher mehr als weniger den Körper bedeckt.
    Aber stelle sicher, dass Du Dich nicht überhitzt.

Wer ist Kim?

Kim van Rossum-Espelage
Zertifizierte Yogalehrerin

Niederländisch-Deutsch-Koreanisch

Ich bin Kim van Rossum-Espelage, Jahre alt, aus Südkorea adoptiert, in Deutschland aufgewachsen und lebe seit Jahren mit meinem Mann, der gebürtiger Texelaner ist, auf Texel.

Adoption

Yoga hat mir in der Vergangenheit geholfen, mit meinem Adoptionshintergrund umzugehen. Es hat mir die Kraft gegeben, mich dem Trauma zu stellen, sehenden Auges verlassen zu werden und die psychisch schwierigen Zeiten zu überwinden. Yoga ist daher zu einem wichtigen Thema in meinem Leben geworden.

Arbeit im Gesundheitswesen

Mein ganzes Leben habe ich das Bedürfnis verspürt, den Menschen zu helfen. Deshalb bin ich seit 14 Jahren im medizinischen Bereich tätig: in der Orthopädie, Radiologie und in der Allgemeinmedizin. Im Yoga habe ich einen neuen Weg gefunden, um anderen Menschen zu helfen. Indem ich sie an Yoga heranführe möchte ich ihnen die Möglichkeit geben herauszufinden, ob es ihnen so viel bedeuten und helfen kann wie mir. Da ich von der Wirksamkeit von Yoga fest überzeugt bin, kam ich auf die Idee, Yogastunden zu geben, um diese Erfahrungen zu teilen.

Von Indien nach Texel

Nach einer intensiven Ausbildung in Indien begann ich auf Texel Yoga zu unterrichten. Texelaner scheinen sich offenbar sehr mit ihrer Gesundheit zu beschäftigen, da der Bedarf an Yoga groß ist. Das hat mich ermutigt, das Unterrichtsangebot mit Yin Yoga, Kinderyoga bei der Kinderboerderij (Kinderbauernhof) Texel und Stuhlyoga für ältere und behinderte Menschen zu erweitern. Da Texel eine beliebte Urlaubsinsel ist und man gerade in der Urlaubszeit mehr Muße hat, sich mit Entspannung für Körper und Geist zu beschäftigen, möchte ich auch die Gäste auf unserer Insel ansprechen, sich mit Yoga vertraut zu machen. Vielleicht kann dies ein erster Anstoß sein, sich auch im Alltag zu Hause eine Form der Auszeit zu gönnen. Auf diese Weise hoffe ich, jeden zu ermutigen, daran teilzunehmen.

KimYogaTexel

Registriere Dich hier für eine Yogastunde. Gib an, welchen Tag und welche Zeit Du bevorzugst und ob oder welche Erfahrungen Du mit Yoga schon gemacht hast. Dann finden wir gemeinsam heraus, was für Dich die beste Klasse ist.

Fragen, Kommentare und Anregungen sind natürlich auch sehr willkommen.

Deine Nachricht wurde gesendet. Ich melde mich so schnell wie möglich bei dir!
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Du kannst mich auch erreichen über meine E-mail-Addresse oder Handy.

Burgwal 37
1791 AH Den Burg
So findest du mich

info@kimyogatexel.nl

+31 6262 44 618

Burgwal 37
1791 AH Den Burg
So findest du mich

info@kimyogatexel.nl

+31 6262 44 618